8 Details zu ausgewählten Posten der konsolidierten Erfolgsrechnung

ERTRAG AUS gebühren, KOMMISSIONen und Provisionen
Mio. CHF  
  2011 2010
Courtagen
  634 716
Ertrag aus Vermögensverwaltung
  123 96
Übriger Gebührenertrag und Kommissionen
  136 110
Total Ertrag aus Gebühren, Kommissionen und Provisionen
  893 922


Ertrag aus Kapitalanlagen
Mio. CHF  
Anhang  2011 2010
Zinserträge aus bis zum Verfall gehaltenen sowie jederzeit verkäuflichen finanziellen Vermögenswerten
  2 430 2 201
Zinserträge aus Darlehen und Forderungen
  1 110 1 352
Übrige Zinserträge
  15 13
Dividendenerträge aus jederzeit verkäuflichen finanziellen Vermögenswerten
  75 111
Ertrag aus Investitionsliegenschaften (netto)
  586 565
Total Ertrag aus Kapitalanlagen
5  4 216 4 242


Gewinne/Verluste auf finanziellen Vermögenswerten (netto)
Mio. CHF  
Anhang  2011 2010
Verkauf von
 
jederzeit verkäuflichen finanziellen Vermögenswerten
27  344 385
Darlehen
  140 17
Gewinne/Verluste aus Verkäufen (netto)
  484 402
Wertminderungen auf
 
jederzeit verkäuflichen Schuldpapieren
27  –57 4
jederzeit verkäuflichen Aktien
27  –87 –68
Darlehen und Forderungen
13  –4 –9
Wertminderungen von finanziellen Vermögenswerten
  –148 –73
Währungsgewinne/-verluste
  214 –4 759
Total Gewinne/Verluste auf finanziellen Vermögenswerten (netto)
5  550 –4 430


Gewinne/Verluste auf erfolgswirksam zum Fair Value bewerteten Finanzinstrumenten (netto)
Mio. CHF  
Anhang  2011 2010
Zinsderivate
  –45 42
Aktienderivate
  –101 –32
Devisenderivate
  –532 4 185
Übrige Derivate
  0 –14
Per Designation erfolgswirksam zum Fair Value bewertete finanzielle Vermögenswerte
  –155 57
Per Designation erfolgswirksam zum Fair Value bewertete finanzielle Verbindlichkeiten
  30 11
Finanzinstrumente auf Rechnung und Risiko von Kunden der Swiss Life-Gruppe
  –17 1
Total Gewinne/Verluste auf erfolgswirksam zum Fair Value bewerteten Finanzinstrumenten (netto)
5  –820 4 250


Übriger Ertrag
Mio. CHF  
  2011 2010
Realisierte Gewinne/Verluste aus dem Verkauf von Tochterunternehmen und übrigen Vermögenswerten
  –1 15
Übrige Währungsgewinne/-verluste
  40 469
Übrige
  6 19
Total übriger Ertrag
  45 503


Versicherungsleistungen und Schadenfälle (netto)
Mio. CHF  
  2011 2010
Leistungen und Schadenfälle aus Versicherungsverträgen
 
Leistungen aus Lebensversicherungen (brutto)
  9 728 9 451
Veränderung des Deckungskapitals (brutto)
  2 028 2 543
Zahlungen für Schadenfälle Nichtleben (brutto)
  259 306
Veränderung der Rückstellungen für Schadenfälle Nichtleben (brutto)
  –7 –11
Von Rückversicherern rückgeforderte Leistungen und Schadenfälle
  –103 –128
Leistungen und Schadenfälle aus Versicherungsverträgen (netto)
  11 905 12 161
Leistungen und Schadenfälle aus Kapitalanlageverträgen mit ermessensabhängiger Überschussbeteiligung
 
Leistungen aus Lebensversicherungen (brutto)
  437 164
Veränderung des Deckungskapitals (brutto)
  272 379
Von Rückversicherern rückgeforderte Leistungen und Schadenfälle
 
Leistungen und Schadenfälle aus Kapitalanlageverträgen mit ermessensabhängiger Überschussbeteiligung (netto)
  709 543
Total Versicherungsleistungen und Schadenfälle (netto)
  12 614 12 704


Zinsaufwand
Mio. CHF  
Anhang  2011 2010
Zinsaufwand für Einlagen
  43 40
Zinsaufwand für Kapitalanlageverträge
20  97 120
Zinsaufwand für Einlagen aus Versicherungsverträgen
23  100 118
Übriger Zinsaufwand
  34 33
Total Zinsaufwand
  274 311


Aufwand für Gebühren, Kommissionen und Provisionen
Mio. CHF  
  2011 2010
Provisionen für Versicherungsvermittler und Broker
  911 917
Aufwand für Vermögensverwaltung und Gebühren im Bankgeschäft
  52 49
Übriger Gebührenaufwand und Kommissionen
  20 42
Total Aufwand für Gebühren, Kommissionen und Provisionen
  983 1 008


Aufwendungen für Leistungen an Mitarbeitende
Mio. CHF  
Anhang  2011 2010
Löhne und Gehälter
  585 587
Sozialversicherung
  120 138
Leistungsorientierte Pläne
24  84 72
Beitragsorientierte Pläne
  1 1
Übrige Leistungen an Mitarbeitende
  45 48
Total Aufwendungen für Leistungen an Mitarbeitende
  835 846


Aufwendungen für Abschreibungen
Mio. CHF  
Anhang  2011 2010
Abschreibungen auf Sachanlagen
17  30 35
Abschreibungen auf Barwert künftiger Gewinne (PVP)
18  1 1
Abschreibungen auf aktivierten Abschlusskosten (DAC)
18  461 503
Abschreibungen auf aktivierten Abschlusskosten für Kapitalanlageverträge (DOC)
18  27 14
Abschreibungen auf übrigen immateriellen Vermögenswerten
18  35 41
Total Aufwendungen für Abschreibungen
  554 594


Übriger Aufwand
Mio. CHF  
  2011 2010
Marketing und Werbung
  64 69
Informatik und sonstige technische Einrichtungen
  65 62
Aufwand für Miete, Unterhalt und Reparaturen
  72 75
Dienstleistungen externer Experten
  174 183
Versicherungsprämiensteuern und übrige ertragsunabhängige Steuern
  58 132
Übrige
  97 88
Total übriger Aufwand
  530 609


Gewinne/Verluste auf erfolgswirksam zum Fair Value bewerteten Finanzinstrumenten (netto) umfassen zum 31. Dezember 2011 Zins- und Dividendenerträge in Höhe von CHF 79 Millionen (2010: CHF 48 Millionen). Gewinne/Verluste auf per Designation erfolgswirksam zum Fair Value bewerteten finanziellen Verbindlichkeiten (netto) beinhalten Änderungen, die auf das Kreditrisiko zurückzuführen sind. Zum 31. Dezember 2011 beliefen sie sich auf null (2010: null).

 

So fängt Zukunft an.