7 Prämien, Policengebühren und erhaltene Einlagen

Verbuchte Prämien
Mio. CHF  
  2011 2010
Direktes Geschäft
  11 527 11 728
Übernommenes Geschäft
  262 252
Verbuchte Bruttoprämien
  11 789 11 980
Zediertes Geschäft
  –191 –225
Verbuchte Nettoprämien
  11 598 11 755


Verdiente Prämien
Mio. CHF  
  2011 2010
Direktes Geschäft
  11 528 11 727
Übernommenes Geschäft
  262 252
Verdiente Bruttoprämien
  11 790 11 979
Zediertes Geschäft
  –191 –226
Verdiente Nettoprämien
  11 599 11 753


Verbuchte Policengebühren
Mio. CHF  
  2011 2010
Direktes Geschäft
  291 293
Übernommenes Geschäft
  0 4
Verbuchte Policengebühren (brutto)
  291 297
Zediertes Geschäft
  0 0
Verbuchte Policengebühren (netto)
  291 297


Verdiente Policengebühren
Mio. CHF  
  2011 2010
Direktes Geschäft
  295 294
Übernommenes Geschäft
  0 4
Verdiente Policengebühren (brutto)
  295 298
Zediertes Geschäft
  0 0
Verdiente Policengebühren (netto)
  295 298


Gemäss den angewandten Rechnungslegungsgrundsätzen werden Einlagen aus Versicherungs- und Kapitalanlageverträgen, bei denen die «Deposit Accounting»-Methode angewendet wird, nicht in der Erfolgsrechnung erfasst:

Mio. CHF  
  2011 2010
Bruttoprämien und Policengebühren
  12 080 12 277
Einlagen aus Versicherungs- und Kapitalanlageverträgen
  5 063 7 914
Verbuchte Bruttoprämien, Policengebühren und erhaltene Einlagen
  17 143 20 191


 

So fängt Zukunft an.