32 Beziehungen zu nahe stehenden Unternehmen und Personen

Konsolidierte Erfolgsrechnung
Mio. CHF  
 

Assoziierte
Unternehmen
Personen in
Schlüssel-
positionen des
Managements



Übrige



Total



Total
  2011 2010
Ertrag aus Vermögensverwaltung und übriger Ertrag
  0 0 0
Ertrag aus Kapitalanlagen
  1 1 3
Gewinne/Verluste auf finanziellen Vermögenswerten (netto)
  –1
Zinsaufwand
  0 0 0
Aufwendungen für Leistungen an Mitarbeitende
  –18 –18 –17
Übriger Aufwand
  0 0 0


Konsolidierte Bilanz
Mio. CHF  
 

Assoziierte
Unternehmen
Personen in
Schlüssel-
positionen des
Managements



Übrige



Total



Total
  31.12.2011 31.12.2010
Darlehen und Forderungen
  21 21 21
Anleihen und Darlehensverpflichtungen
  –1 –1
Übrige Verbindlichkeiten
  0


Per Jahresende ausstehende Restbeträge sind unbesichert; sie werden in bar beglichen. Für Forderungen aus Geschäften mit nahe stehenden Unternehmen und Personen wurden keine Garantien gestellt oder empfangen. Für das am 31. Dezember 2011 endende Geschäftsjahr wurden keine Wertberichtigungen für gefährdete Zahlungen hinsichtlich der von nahe stehenden Unternehmen und Personen geschuldeten Beträge vorgenommen. Diese Einschätzung erfolgt pro Geschäftsjahr und besteht aus einer Prüfung der Finanzlage jedes nahe stehenden Unternehmens bzw. jeder nahe stehenden Person sowie des Marktes, in welchem diese tätig sind.

Die Swiss Life AG, die AWD Holding und ihre Tochtergesellschaften haben für zugunsten der AWD Gruppe erbrachte Dienstleistungen insgesamt EUR 0,3 Millionen (2010: EUR 0,045 Millionen) an Beratungshonoraren an ein Unternehmen ausbezahlt, an dem Carsten Maschmeyer, bis am 7. Dezember 2011 Verwaltungsratsmitglied der Swiss Life Holding, massgeblich beteiligt ist. Ausserdem wurden von der AWD Holding und ihren Tochtergesellschaften in Bezug auf Carsten Maschmeyer sowie Gesellschaften, an denen er massgeblich beteiligt ist, durch den Austausch von Sachleistungen Umsatzerlöse in Höhe von EUR 0,09 Millionen (2010: EUR 0,2 Millionen) und Aufwendungen in Höhe von EUR 0,2 Millionen (2010: EUR 0,2 Millionen) erzielt. Alle Geschäfte wurden wie unter fremden Dritten abgewickelt.

Vergütungen an Personen in Schlüsselpositionen des Managements
Mio. CHF  
  2011 2010
Kurzfristige Leistungen an Mitarbeitende
  13 12
Vorsorgeleistungen
  2 1
Aktienbasierte Vergütungen
  3 4
Total
  18 17


Zu den Personen in Schlüsselpositionen des Managements gehören die Mitglieder des Verwaltungsrats sowie die Mitglieder der Konzernleitung der Swiss Life Holding. Diese Personen haben die Vollmacht und die Pflicht, die Tätigkeiten der Swiss Life-Gruppe direkt oder indirekt zu planen, zu leiten und zu kontrollieren.

Detaillierte Angaben zu den Vergütungen an Personen in Schlüsselpositionen des Managements gemäss schweizerischem Obligationenrecht, Artikel 663bbis und Artikel 663c, erfolgen im Finanzbericht der Swiss Life Holding.

 

So fängt Zukunft an.