16 Beteiligungen an assoziierten Unternehmen

Mio. CHF  
Anhang  2010 2009
Stand 1. Januar
  71 437
Zugänge
  2
Verminderung aufgrund von Verlust massgeblichen Einflusses
  –373
Klassifizierung als zur Veräusserung gehaltene Vermögenswerte und übrige Veräusserungen
  –2 0
Ergebnisanteile
  6 7
Direkt im Eigenkapital erfasste anteilsmässige Beträge
27  0
Wertminderungen
  –1
Dividendenzahlungen
  –3 –5
Währungsumrechnungsdifferenzen
  –9 4
Stand am Ende der Periode
  63 71


Der im Zusammenhang mit Beteiligungen an assoziierten Unternehmen bestehende Goodwill wird gemäss dem überarbeiteten IAS 28 «Anteile an assoziierten Unternehmen» dem Buchwert der Beteiligungen an assoziierten Unternehmen zugerechnet.

Beteiligungen an assoziierten Unternehmen: Übersicht Finanzdaten
Beträge in Mio. CHF  
 

Aktiven

Verbind-
lichkeiten

Netto-
vermögen
Anteil
am Netto-
vermögen


Erträge


Ergebnisse

Ergebnis-
anteile

Direkter
Anteil
 
2010
 
Crédit et services financiers (CRESERFI), Paris
  239 110 129 43 56 9 3 33.4%
Technopark Immobilien, Zürich
  102 57 45 15 14 3 1 33.3%
LGT Swiss Life Non Traditional Advisers, Vaduz
  7 1 6 3 6 4 2 43.7%
Parking de Bellefontaine, Lausanne
  6 5 1 0 2 0 0 38.3%
Übrige
  17 13 4 2 32 0 0 n. a.
Total
  371 186 185 63 110 16 6 n. a.


2009
 
Crédit et services financiers (CRESERFI), Paris
  313 169 144 48 65 13 4 33.4%
Technopark Immobilien, Zürich
  101 57 44 15 14 3 1 33.3%
LGT Swiss Life Non Traditional Advisers, Vaduz
  9 3 6 3 7 5 2 43.7%
Parking de Bellefontaine, Lausanne
  6 5 1 0 2 0 0 38.3%
Übrige
  24 13 11 5 12 –2 –1 n. a.
Total
  453 247 206 71 100 19 6 n. a.


Im Mai 2009 wurde die Aviga AG, Zürich, gegründet.

Im April 2009 wurden 8,4% der Beteiligung an MLP, Wiesloch, veräussert. Daher wurde diese Beteiligung in jederzeit verkäufliche Vermögenswerte umgegliedert.

 
Zurück