5 Prämien, Policengebühren und erhaltene Einlagen

Verbuchte Prämien
Mio. CHF  
  HJ 2010 HJ 2009
Direktes Geschäft
  7 474 7 539
Übernommenes Geschäft
  140 134
Verbuchte Bruttoprämien
  7 614 7 673
Zediertes Geschäft
  –105 –110
Verbuchte Nettoprämien
  7 509 7 563


Verdiente Prämien
Mio. CHF  
  HJ 2010 HJ 2009
Direktes Geschäft
  7 426 7 494
Übernommenes Geschäft
  132 124
Verdiente Bruttoprämien
  7 558 7 618
Zediertes Geschäft
  –106 –110
Verdiente Nettoprämien
  7 452 7 508


Verbuchte Policengebühren
Mio. CHF  
  HJ 2010 HJ 2009
Direktes Geschäft
  155 111
Übernommenes Geschäft
  1 0
Verbuchte Policengebühren (brutto)
  156 111
Zediertes Geschäft
  0
Verbuchte Policengebühren (netto)
  156 111


Verdiente Policengebühren
Mio. CHF  
  HJ 2010 HJ 2009
Direktes Geschäft
  144 111
Übernommenes Geschäft
  0 0
Verdiente Policengebühren (brutto)
  144 111
Zediertes Geschäft
  0
Verdiente Policengebühren (netto)
  144 111


Gemäss den angewandten Rechnungslegungsgrundsätzen werden Einlagen aus Versicherungs- und Kapitalanlageverträgen, bei denen die «Deposit Accounting»-Methode angewendet wird, nicht in der Erfolgsrechnung erfasst:

Mio. CHF  
  HJ 2010 HJ 2009
Verdiente Nettoprämien
  7 452 7 508
Verdiente Policengebühren (netto)
  144 111
Einlagen aus Versicherungs- und Kapitalanlageverträgen
  4 471 2 603
Verdiente Nettoprämien, Policengebühren und erhaltene Einlagen
  12 067 10 222
 
Verbuchte Bruttoprämien, Policengebühren und erhaltene Einlagen
  12 241 10 387


 
Zurück