Swiss Life unter den Top Ten des europäischen Lebensversicherungsmarkts — Mit einem Marktanteil von knapp 2% gehört Swiss Life zu den Top Ten im europäischen Lebensversicherungsmarkt. Die Swiss Life-Gruppe ist in der Schweiz, in Deutschland sowie in Frankreich tätig. Zudem unterhält sie Kompetenzzentren in Luxemburg, Liechtenstein und Singapur sowie eine Vertriebsorganisation in Dubai, um ihr internationales Geschäft voranzutreiben.

Um in der Schweiz die führende Stellung als Vorsorgeanbieter auszubauen und die kundenorientierte Wachstumsstrategie umzusetzen, hat Swiss Life eine Reihe von Initiativen lanciert. Dazu gehören die Stärkung des eigenen Aussendienstes, die Optimierung der Vertriebsorganisation, eine stärkere Konzentration der Generalagenturen sowie die Intensivierung der Marktbearbeitung und der Kundenbetreuung. Zusätzlich wird die Zusammenarbeit mit AWD weiter intensiviert, um bis 2012 über diesen Vertriebskanal rund 10 bis 15% des Neugeschäfts in der Einzelversicherung abzuschliessen.

In Frankreich, dem viertgrössten Lebensversicherungsmarkt der Welt, hält Swiss Life einen Marktanteil von 1,4%. Ziel von Swiss Life in Frankreich ist es, ihre Position als führende Anbieterin von Vorsorgelösungen für vermögende Kunden zu stärken und im Geschäft der privaten Krankenversicherungen die Nummer zwei zu bleiben. Dies will sie erreichen, indem sie den Anteil moderner Produkte ausbaut und Banken, Broker und unabhängige Finanzberater eine grössere Rolle im Multivertriebs-Netzwerk einnehmen.

In Deutschland gehört Swiss Life zu den führenden Anbietern von Lösungen in der betrieblichen Altersversorgung und Berufsunfähigkeitsvorsorge mit einem ausgezeichneten Ruf im Brokermarkt. Dank der Qualifikation zum «best select»-Partner von AWD in mehreren Produktgruppen konnte das Neugeschäftsvolumen 2009 markant gesteigert werden. Swiss Life in Deutschland verfolgt das Ziel, bis 2012 eine profitable Anbieterin von Vorsorgelösungen mit wählbaren Garantien und Risikoprodukten zu werden. Neben Produktinnovationen, dem Ausbau der Vertriebswege und der intensiven Zusammenarbeit mit AWD liegt der Schwerpunkt in Zukunft auch in der Verbesserung der operativen Effizienz und der Reduktion von Verwaltungskosten.

Im wachsenden globalen Geschäft mit anspruchsvollen Versicherungslösungen für vermögende Privatkunden (Private Placement Life Insurance) gehört Swiss Life zu den führenden Anbietern weltweit. Dieses Geschäftsfeld wird innerhalb des Konzerns auch in naher Zukunft der wichtigste Wachstumsmotor und Treiber der angestrebten Umsteuerung von traditionellen zu modernen Produkten sein. Geplant ist, die zu verwaltenden Vermögen bis 2012 zu verdoppeln.

Mit Corporate Solutions bietet Swiss Life multinationalen Unternehmen und Grosskunden Personalvorsorgelösungen an. Diese Geschäftseinheit ist ein weiterer Wachstumstreiber für Swiss Life und zählt weltweit zu den führenden Anbietern. Geplant ist ein gezielter Ausbau der globalen Kundenbeziehungen und damit ein verstärktes Wachstum in ihrem angestammten Bereich.

Im ersten Quartal 2010 hat Swiss Life mit einem fokussierten, auf Privatkunden zugeschnittenes Geschäftsmodell den Markteintritt in Österreich vollzogen.

 
Grafiken