7 Ertragssteuern

Ertragssteueraufwand
Mio. CHF  HJ 2009HJ 2008
Laufender Ertragssteueraufwand  51–4
Latenter Ertragssteueraufwand  –47–6
Total Ertragssteueraufwand  4–10


Im ersten Halbjahr 2009 realisierte die Swiss Life-Gruppe aufgrund lokaler Vorgaben zur steuerlichen Behandlung der Grundstücks- und Dividendenerträge einen Vorteil von CHF 47 Millionen. Im ersten Halbjahr 2008 erzielte sie im Zuge einer internen Restrukturierung einen Steuervorteil in Höhe von CHF 61 Millionen.

 
Zurück