führende spezialistin für finanzielle vorsorge | Swiss Life entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem fokussierten europäischen Lebensversicherer. Das Unternehmen ist in den Märkten Schweiz, Frankreich und Deutschland eine der wenigen selbständigen Gesellschaften, die sich hauptsächlich auf Lebensversicherungen und Vorsorgelösungen konzentrieren.

Im Heimmarkt Schweiz behauptet sich Swiss Life auch in einem zunehmend härter werdenden Konkurrenzumfeld mit rund 30% Marktanteil als Nummer eins in der Vorsorge. Mit verschiedenen Produktinnovationen verbesserte Swiss Life 2008 ihre Marktposition insbesondere im Bereich der nicht traditionellen Produkte. Zudem wurde die Kostenbasis in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesenkt und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit erhöht.

In Frankreich nimmt Swiss Life eine führende Position in der Krankenversicherung ein und ist in der finanziellen Vorsorge vor allem bei vermögenden Kunden sowie selbständigen Unternehmern eine bevorzugte Alternative zu den grossen einheimischen Anbietern. Dank der innovativen Produktpalette und einem breit diversifizierten Vertrieb verbesserte Swiss Life ihre Marktpositionierung in den letzten Jahren kontinuierlich.

In Deutschland ist Swiss Life dank ihrer Fachkompetenz und Servicequalität eine bevorzugte Partnerin von Versicherungsmaklern. Durch die enge Zusammenarbeit mit AWD kann Swiss Life ihr Potenzial jetzt noch besser ausschöpfen.

AWD spielt in der strategischen Weiterentwicklung von Swiss Life eine wichtige Rolle. Die finanzielle Vorsorge wird auch künftig ein beratungsintensives Geschäft bleiben. Die Bedeutung von professionellen Finanzvertrieben, die eine unabhängige Beratung anbieten und den Kunden das für ihn beste Produkt auswählen lassen, wird weiter zunehmen. AWD stärkt aber nicht nur die Vertriebskraft der Swiss Life-Gruppe und öffnet ihr den Zugang zu neuen Märkten, sondern verbessert auch das Verständnis für die Kundenbedürfnisse bei der Produktgestaltung und trägt zur Diversifikation der Erträge bei. Die AWD Gruppe will im Jahr 2012 einen Ertrag in Höhe von EUR 1 Milliarde erwirtschaften und einen Gewinn vor Steuern und Zinsen von EUR 130 Millionen erzielen.

Im grenzüberschreitenden Geschäft mit Vorsorgelösungen für vermögende Privatkunden (Private Placement Life Insurance) gehört Swiss Life zu den führenden Gesellschaften. Mit einer Niederlassung in Singapur und einem Verkaufsbüro in Dubai baute Swiss Life 2008 dieses Geschäftsfeld gezielt weiter aus. Aufgrund der Finanzmarktkrise und der in einzelnen Märkten aufgetretenen Rechtsunsicherheiten wurde allerdings die Wachstumsdynamik vor allem im zweiten Halbjahr vorübergehend gebremst. Swiss Life schätzt das Marktpotenzial für dieses Geschäft, bei dem eine individuelle Vermögensverwaltung mit einer attraktiven Vorsorgeplanung kombiniert wird, aber nach wie vor als hoch ein.

Für international tätige Unternehmen bietet Swiss Life massgeschneiderte Personalvorsorgelösungen an. Die Basis für die globalen Geschäftsbeziehungen bilden das Swiss Life Network und das Rückversicherungsgeschäft in Zürich sowie das internationale Firmenkundengeschäft von Swiss Life in Luxemburg. Damit die Swiss Life-Gruppe international tätige Unternehmen noch besser mit Produkten und Dienstleistungen in der Personalvorsorge bedienen kann, wurden diese Bereiche 2008 unter einer einheitlichen Führung zur Geschäftseinheit Corporate Solutions zusammengeführt. Die Mitarbeitenden dieser Geschäftseinheit sind für ihre Kunden von Zürich, London, Luxemburg, Paris, Hamburg, Kopenhagen und Singapur aus tätig. Das Swiss Life Network umfasst über 50 Partner und betreut über 400 multinationale Unternehmen in über 70 Ländern weltweit.